Sie sind hier: Home » Trimmen

Das Trimmen ist des Westies Leid.

Ein Westie muß zirka alle 2-3 Monate getrimmt werden. Dabei ist zu beachten, dass der Westie zwei Haartypen besitzt. Um Hautkrankheiten zu vermeiden, muß das Unterfell regelmäßig herausgetrimmt werden. Das Scheren des Felles bewirkt nur eine Kürzung der Haare und das abgestorbene Haar bleibt bestehen.

Bitte nimm mit uns Kontakt auf um einen Termin für ein fachgerechtes Handtrimmen zu vereinbaren.

Danke
Dein Westie-Team

     Ein Westie entsteht!
Es ist höchste Zeit! Der letzte Trimmtermin ist schon 10 Wochen her! Meine Haare sind schon überreif und meine Haut fängt schon an zu jucken! Die Haare gehen teilweise schon aus! Das ist ein Zeichen dafür, daß der nächste Trimmtermin fällig ist.

Ich sehe ja wirklich nicht mehr schön aus, bin schon ganz zugewachsen in meinen Haarkleid. Nun heißt es-auch wenn ich keine Freude habe-T r i m m e n! Dabei muss ich ca 2 Stunden ruhig halten, genau so wie es meine Trimmerin haben will.


Mit dieser Terrierzupfbürste werde ich nun sehr gut durchgebürstet. Frauchen macht das zu Hause viel besser: sie hört immer auf zu bürsten, wenn ich keine Lust mehr dazu habe. Aber was solls, da muss ich durch. Nun werde ich fachgerecht getrimmt, nur das ausgereifte Haar wird entfernt, bis eine schöne Linie entstanden ist.